Stressbewältigung im Alltag

Deine Investition in Deine Gesundheit:
Kurs über 10 Wochen, (jeweils 60min): nur 140€

Dieser Kurs ist als Präventionskurs von den Krankenkassen anerkannt. Das heißt, dass Du einen Teil der Kursgebühr von Deiner Krankenkasse erstattet bekommst. Erkundige Dich vorab bei Deiner Krankenkasse, welchen Betrag sie als Zuschuss gewähren.

Im Präventionskurs: „Stressbewältigung im Alltag“ erlernst Du einen gesünderen Umgang mit Stress. Du eignest Dir unterschiedliche Stressbewältigungskompetenzen an und setzt diese im Alltag um. Aufgrund dieser Erfahrungen stellst Du Dir Deinen individuellen Handwerkskoffer für stressige Situationen zusammen. Gleichzeitig  bekommst Du Möglichkeiten aufgezeigt, wie Du Dich so verändern kannst, dass Du weniger Stress erlebst. Denn der Präventionskurs „Stressbewältigung im Alltag“ nimmt unterschiedliche Ebenen unter die Lupe.

Folgende Stressmanagementkonzepte 
werden  vermittelt:

  • instrumentelles Stressmanagement:
    Hier geht es darum, Stressoren in Deinem Leben zu erkennen, zu reduzieren oder gar ganz auszuschalten. Hier geht es um Themen wie
    Ziele setzen
    Probleme identifizieren und lösen
    Konflikte identifizieren und lösen
    Kommunikation verbessern
    Alltag strukturieren
    Selbstmanagement etablieren
     

  • kognitives Stressmanagement:
    Beim kognitiven Stressmanagement deckst Du Deine persönlichen Einstellungen, Bewertungen und Bewertungsmuster auf und änderst diese so ab, dass das Stresssituationen gemildert bzw. ganz aufgelöst werden. Du wirst Übungen und Strategien kennenlernen, die Dir dabei helfen, hinderliche Glaubenssätze, Einstellungen und Denkmuster zu optimieren.

  • palliativ- regeneratives Stressmanagement:
    Beim palliativregenerative Stressmanagement lernst Du verschiedene Regulationstechniken kennen, um die Wirkungen von  Stress auf der emotionalen, kognitiven oder körperlichen Ebene aufzulösen und somit die physische und psychische Gesundheit zu schützen bzw. zu fördern

Wann und wo der nächste Kurs startet, erfährst Du in Kürze hier. 

Melde Dich über das Kontaktformular an oder schreib mir eine
e-mail